Datenschutzerklärung / Nutzungshinweis

Gültig ab 01.Mai 2018

Für Panke Sprachreisen ist der Schutz personenbezogener Daten von höchster Wichtigkeit. Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass die Angabe solcher Daten im Internet ein hohes Vertrauen in unser Unternehmen voraussetzt und gehen verantwortungsvoll mit den uns anvertrauten Daten um. Wir möchten Ihre Privatsphäre schützen und sichern zu, sämtliche durch die Nutzung unserer Online-Angebote anfallenden Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben (Europäische Datenschutzgrundverordnug (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu) zu verarbeiten. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen über unsere gesetzliche Verpflichtung hinaus Informationen zum Thema Datenschutz und Datensicherheit geben.

Diese Datenschutzerklärung gilt für jegliches geschäftliche Handeln bei Panke Sprachreisen sowie unseren Angeboten auf der Website unter www.panke-sprachreisen.de.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis erteilt haben oder der Gesetzgeber die Datenverarbeitung ausdrücklich zulässt.

Um Ihnen die Datenverarbeitung so transparent wie möglich zu machen, informieren wir Sie hier darüber, in welchem Umfang wir Informationen über Interessenten und Reiseteilnehmer überhaupt nutzen und wie wir Ihre privaten Angaben schützen.

Warum brauchen wir Informationen über unsere Reiseteilnehmer und wie nutzen wir diese?

Wir benötigen personenbezogene Daten ausschließlich aus zwei Gründen: Erstens, um Ihre Anfrage oder Buchung überhaupt bearbeiten zu können und zweitens, um Sie mit dem bestmöglichen Service zu versorgen.

Anfragen von Interessenten

Wenn Sie per E-Mail über info@panke-sprachreisen.de Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage gespeichert und nach Bearbeitung gelöscht, es sei denn, es ergeben sich Anschlussfragen oder die Anfrage steht im Zusammenhang mit einer bereits erfolgten Buchung oder bezieht sich auf eine unmittelbar folgende Buchung.

Reisebuchungen

Wenn Sie bei Panke Sprachreisen buchen, benötigen wir zunächst den vollständigen Namen des Reiseteilnehmers (bei minderjährigen Reiseteilnehmern zusätzlich den Namen eines Erziehungsberechtigten), das Geburtsdatum, das Geschlecht und die Nationalität, weitere Angaben zu Reisedokumenten sowie die Adresse, eine E-Mailadresse für die Buchungsbestätigung und allgemeine Kontaktdaten (auch mobil) für Rückfragen und Notfälle während der Reise.

Die von uns erhobenen Daten werden in keinem Fall zu Zwecken verwendet, die gegen geltendes Datenschutzrecht verstoßen.

Diese Daten ermöglichen es uns, die Buchung Ihrem Auftrag entsprechend weiterzuverarbeiten und Ihnen die Reiseunterlagen per Email zuzusenden. Sie ermöglichen es außerdem, Flugbuchungen durchzuführen und Fährpassagen sowie Transfers in Ihrem Auftrag zu buchen. Kontaktdaten, insbesondere auch mobile Telefonnummern des Reiseteilnehmers und der Erziehungsberechtigen ermöglichen uns, in dringenden Fällen mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können, sollte ein Problem mit Ihrer Buchung oder während der Reise auftreten.

Unterbringung und Angaben für Notfälle

Für die Unterbringung vor Ort bei privaten Gastgebern oder in einer Gemeinschaftsunterkunft benötigen wir Angaben zu Geschlecht und Alter, gesundheitliche Belange und Ernährungsbesonderheiten. Die Angabe von gesundheitlichen Einschränkungen (beispielsweise Allergien) ist notwendig, damit mit der Betreuung beauftragte Personen (Gastgeber, Lehrer, Gruppenbetreuer) im Notfall richtig reagieren und bei notwendigen medizinischen Behandlungen auf diese Informationen zurückgreifen können. Fehlende Angaben über gesundheitliche Belange könnten dazu führen, dass bei einem Notfall vor Ort wertvolle Zeit vergeht, bis diese Informationen uns oder den behandelnden Arzt nachträglich erreichen.  Die Angabe von Ernährungsbesonderheiten ist hilfreich für unsere Gastgeber und Kantinenbetreiber, damit sie von Ihnen gebuchte Zusatzleistungen bereitstellen können. Für freiwillig übermittelte Daten und Informationen (zum Beispiel im Bemerkungsfeld bei der Buchung) stellen wir sicher, dass wir sie zweckgebunden und unter Wahrung Ihrer Interessen an die von Ihnen gewünschten Adressaten weiterleiten. Wenn Sie unsicher sind, ob sensible Daten (beispielsweise die Einnahme eines bestimmten Medikaments) überhaupt mitgeteilt werden sollten oder Sie einen bestimmten Personenkreis (beispielsweise Klassenlehrer) ausschließen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@panke-sprachreisen.de und wir prüfen, inwiefern wir ohne diese Daten eine Reiseteilnahme annehmen können.

Englischtest

Vor dem Reiseantritt bitten wir fast immer unsere Reiseteilnehmer um die Durchführung eines Englischtests, um eine Einteilung in die Sprachklasse vor Ort durchführen zu können. Die Ergebnisse des Sprachtests werden ausschließlich für den gebuchten Sprachkurs verwendet und externen Dritten, die nicht mit der Organisation und Durchführung des Unterrichts betraut sind, nicht zugänglich gemacht.

Fotos und Videos

Panke Sprachreisen hat ein legitimes Interesse daran, den firmeneigenen Werbeauftritt möglichst ansprechend und lebendig zu gestalten. Daher ergänzen wir die eigene Darstellung im Internet und in unseren Broschüren mit Bildern und ggf. Videoaufnahmen von unseren Reisezielen, unseren Standorten, der Cavendish School und den Residenzen. Sollten Teilnehmer von Aufnahmen betroffen sein, so wird dieses den Gruppenmitgliedern kenntlich gemacht. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen für eine Veröffentlichung von Fotos/ Videos im Internet/ in den Printmedien finden sich in den Rechtsvorschriften des Kunsturheberrechtsgesetzes (KUG), das als speziellere Regelung aus den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes vorgeht.

Bilder einer Reisegruppe können in der Rubrik „Aktuelles“ auf unserer Website www.panke-sprachreisen.de veröffentlicht werden und auch als Verlinkung im Social Media Auftritt erscheinen. Das ermöglicht den Reiseteilnehmern und den Eltern, aber auch interessierten Dritten, die bildlichen Höhepunkte der Reise nachzuverfolgen und zu sehen, welche tollen Ausflüge und Aktivitäten erlebt werden.

Während der Reise können daher bei unterschiedlichen Anlässen Gruppenfotos sowohl von den Betreuern als auch von anderen Mitarbeitern oder Beauftragten von Panke Sprachreisen und der Cavendish School gefertigt werden. Beispielsweise könnten mehrere Mitglieder der Gruppe auf einem Foto zu sehen sein, das den Besuch einer reizvollen Landschaft zeigt.

Wir bieten außerdem bei vielen Gruppen ein durch einen professionellen Fotografen gefertigtes, kostenpflichtiges Gruppenfoto zum optionalen Erwerb in der Buchung an. Auch wenn der Abzug bei der Buchung nicht in Auftrag gegeben wurde, kann es sein, dass dieses Gruppenfoto später auf unserer Website veröffentlicht wird.

Bei allen Foto- und Videoaufnahmen gilt: Sollten Sie nicht mit einer Veröffentlichung von Fotos oder Videoaufnahmen einverstanden sein, so werden wir Ihren Wunsch respektieren. Allerdings müssen wir Sie oder Ihr Kind auffordern, dieses aktiv durch ein Sich-Entfernen zu demonstrieren und auch gegenüber Gruppenleitern und Mitreisenden zu artikulieren. Da wir Fotos oder Videos nicht mit Namen unterlegen, wird in der Praxis die Schwierigkeit auftreten, dass wir zwar wissen, dass Sie oder Ihr Kind nicht abgebildet werden wollen, wir aber bei der Identifikation auf den Fotos die namentliche Zuordnung nicht erkennen können.

Für alle angefertigten Fotos gilt: Auch wenn zunächst ein Foto durch ein Winken in die Kamera oder ähnliches gewollt wird, kann zu jedem Zeitpunkt unter info@panke-sprachreisen.de angefragt werden, ob und wo das Foto veröffentlicht wurde und die Löschung gefordert werden, so lange der Stand der Technik dies auf verhältnismäßige Weise erlaubt.

Wir fragen Sie im Buchungsvorgang nach Ihrer Einwilligung für die Abbildung des Reiseteilnehmers in Form eines sogenannten Opt-ins, also eines aktiv gesetzten Hakens. Für unter 16-jährige muss die Einwilligung durch einen Erziehungsberechtigten erteilt werden, ab Vollendung des 16. Lebensjahres kann der Reiseteilnehmer selbst über eine Einwilligung entscheiden.

Newsletter

Wenn wir Ihnen den Eintrag in unseren E-Mail Service anbieten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail Adresse, um Ihnen unseren E-Mail Newsletter zusenden zu können. Darin informieren wir Sie auch über wichtige Funktionsänderungen auf unseren Websites oder über spezielle Angebote, die uns als für Sie wertvoll erscheinen.

Nur wenn Sie uns Ihr ausdrückliches Einverständnis zum Empfang des Newsletters sowie aktueller Informationen erteilt haben, erhalten Sie von uns Informationen per E-Mail. In jedem Newsletter geben wir Ihnen eine E-Mail-Adresse an, über die Sie Ihr Einverständnis zum Empfang jederzeit widerrufen können.

Gewinnspiele

Wenn Sie an einem Gewinnspiel oder einem vergleichbaren Angebot teilnehmen, fragen wir Sie ggf. nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse sowie Ihrer E-Mail, um die Gewinner benachrichtigen zu können. Werden im Zuge von Aktionen Bilder oder Informationen an uns übersendet, so werden sie ausschließlich zur Durchführung der Aktion verwendet und nicht Dritten zugänglich gemacht, es sei denn es steht im direkten Zusammenhang und eine Durchführung wäre sonst nicht möglich.

Kundenauskunft und Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@panke-sprachreisen.de. Über diese Adresse können Sie auch jederzeit die Löschung oder Korrektur der bei uns gespeicherten Daten vornehmen.

Die Dauer der Speicherung richtet nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nach deutschem oder europäischem Recht. Die Speicherung von Backups für Zwecke der Datensicherheit erfolgt bei Panke Sprachreisen konform mit den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und richtet sich beispielsweise nach dem Steuerrecht, dem Geldwäschegesetz und dem Reiserecht.

Wenn Sie uns im Rahmen der Nutzung des Online-Angebotes bzw. der App von Panke Sprachreisen die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten über Buchungszwecke hinaus gegeben haben, so können Sie diese Einwilligung jederzeit durch eine E-Mail an diese Adresse widerrufen. Ebenfalls über diese Adresse erfahren Sie, welche Einwilligungen Sie in welchem Umfang erteilt haben.

Sofern wir Sie in dieser Datenschutzerklärung über die Verwendung von pseudonymen Daten und/oder die Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen zu Marketing- und Marktforschungszwecken informieren, können Sie dem durch eine E-Mail an diese Adresse jederzeit widersprechen.

Wie schützen wir Ihre Informationen?

Alle Mitarbeiter von Panke Sprachreisen, die mit personenbezogenen Daten umgehen, wurden bei der Aufnahme ihrer Tätigkeit zur Verschwiegenheit verpflichtet. Panke Sprachreisen setzt darüber hinaus technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um personenbezogene Daten vor Manipulation, Zerstörung oder Verlust zu schützen.

Wenn Sie eine Online-Buchung auf unseren Websites tätigen, werden alle Ihre Informationen in einer verschlüsselten Form durch unsere Secure Socket Layer (SSL) Software an uns im Internet übertragen, so dass Missbrauch durch Dritte ausgeschlossen ist.

Die Secure Socket Layer (SSL) Software ist eine der anerkanntesten und unter den führenden heute verfügbaren Software Technologien für sichere Datenübertragung im Internet. Sie verschlüsselt alle Ihre persönlichen Informationen, so dass diese nicht während der Übertragung im Internet gelesen werden können.

Der Panke Sprachreisen Online-Buchungs-Server wird durch das GlobalSign Alpha SSL Zertifikat in seiner Echtheit bestätigt.

Das garantiert Ihnen, dass Ihre Buchung ausschließlich auf einer authentischen Panke Sprachreisen Website durchgeführt wird.

Wir weisen dennoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Wenn Sie Zweifel am lückenlosen Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung, um mögliche Alternativen zu erfragen.

Weitergabe von Informationen an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit an andere Personen (beispielsweise private Gastgeber, Gruppenleiter) oder Organisationen (beispielsweise die Cavendish School) weiter, als dass die von Ihnen beauftragte vertragliche Durchführung der Reise dieses erfordert.

Bei gerade volljährigen Teilnehmern im Bereich unserer Jugendsprachreisen kann es für Zwecke der Zertifizierung (beispielsweise durch den British Council) zu besonderen Auflagen kommen. Das Einhalten dieser Auflagen könnte in Stichproben überprüft werden.

Wir geben ohne Ihre Zustimmung keine personenbezogenen Daten an andere Personen oder Organisationen weiter, es sei denn, ein Notfall, ein Verhaltenskodex oder eine Zertifizierung erfordert dies oder wir werden gesetzlich dazu aufgefordert.

Social Plugins

Facebook

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins, beispielsweise den „Gefällt mir“ Button („Plugins“) von facebook.com der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die einen solchen Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:

https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Durch die Einbindung des Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei diesem Dienst eingeloggt, kann der Betreiber den Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, zum Beispiel den jeweiligen Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass der jeweilige Betreiber Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Betreibers:
http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass der Betreiber über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren dort gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter

https://www.facebook.com/about/privacy/

Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter

https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_

deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram:

http://instagram.com/about/legal/privacy/

Pinterest

Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest:

https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

Google Plus

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Informationen weltweit veröffentlicht werden. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und dessen Partnern. Betrieben wird diese Schaltfläche von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Wenn Sie ein Google-Profil besitzen und nicht möchten, dass der Betreiber über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren dort gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts aus Ihrem Profil ausloggen.

Informationen zur „+1“-Schaltfläche finden Sie hier:

https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

Twitter

Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schaltflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Twitter Inc. übermittelt.

Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert.

Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier:

https://twitter.com/privacy?lang=de

Abonnements/ RSS-Feed

Sie haben die Möglichkeit, sowohl die gesamte Website als auch Nachfolgekommentare auf Ihren Beitrag zu abonnieren. Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse.
Neben dieser werden keine weiteren Daten erhoben. Die gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergereicht. Sie können ein Abonnement jederzeit abbestellen. Bei Fragen hierzu kontaktieren Sie uns gerne unter info@panke-sprachreisen.de.

Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter:

https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Wistia

Diese Website benutzt für die Darstellung von Online-Videos den Dienst Wistia. Dieser Dienst wird angeboten durch die Wistia Inc., 17 Tudor Street, Cambridge, USA. Die Einbindung setzt voraus, dass Wistia die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen kann. Die IP-Adresse ist erforderlich, um die Inhalte an den Browser des Nutzers senden zu können. Wistia verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in Server in den USA übertragen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Weitere Informationen über die Verarbeitung und Speicherung von Daten durch Wistia, Inc. finden Sie auf:

http://wistia.com/privacy.

YouTube

Weiterhin nutzt diese Website vereinzelnd eingebettete YouTube Videos. Eine eigene Datenschutzerklärung hat YouTube beim Entwurf dieses Hinweises und unserer Kenntnis nicht. Als Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube dienen die Datenschutzbestimmungen von Google, wie im Übrigen für alle Google-Dienste. Weiter Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter:

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Einsatz von Hubspot

Panke Sprachreisen setzt auf seinen Webseiten zu Analysezwecken Hubspot, einen Dienst der Hubspot Inc., ein. HubSpot ist ein amerikanisches Unternehmen mit Niederlassung in Irland (Kontakt: HubSpot, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland, Tel.: +353 1 5187500). Hubspot ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert.

Hierbei werden sog. „Web-Beacons“ verwendet und auch „Cookies“ gesetzt, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website durch uns ermöglichen. Die erfassten Informationen (z.B. IP-Adresse, der geographische Standort, Art des Browsers, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten) wertet Hubspot im Auftrag von Panke Sprachreisen aus, um Reports über den Besuch und die besuchten Seiten von Panke Sprachreisen zu generieren.

Wenn Sie beispielsweise Kataloge bestellen, können wir mit Hubspot Ihre Besuche bei Panke Sprachreisen auch über Ihre zusätzlichen Angaben (v.a. Name/E-Mail-Adresse) personenbezogen erfassen und Sie ggf. zielgerichtet über von Ihnen bevorzugten Themengebiete informieren.

Wir verwenden die über HubSpot erhobenen Daten nur zu den oben angegebenen Zwecken und wir werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben.

Falls Sie eine Erfassung durch Hubspot generell nicht möchten, können Sie die Speicherung von Cookies jederzeit durch Ihre Browsereinstellungen verhindern. Eine Anleitung finden Sie unter: http://meine-cookies.org/cookies_verwalten/index.html

Weitere Informationen über die Funktionsweise von Hubspot, finden Sie in der Datenschutzerklärung der Hubspot Inc., abzurufen unter:
http://legal.hubspot.com/de/privacy-policy

Einsatz von Google Analytics

Panke Sprachreisen benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp/ Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Servieranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzukennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von BillPay-Zahlungsarten:

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners BillPay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an BillPay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und
beim Kauf per Lastschrift und Ratenkauf-PayLater die angegebene Kontoverbindung) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an BillPay übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt BillPay oder von BillPay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der BillPay GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt BillPay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von BillPay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners BillPay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

Informationen zum Datenschutz

Für Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz kontaktieren Sie bitte den betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@panke-sprachreisen.de oder unter:

Panke Sprachreisen GmbH
Stichwort: Datenschutz
Sereetzer Weg 20
23626 Ratekau

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie können sich zudem jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden. Die für uns grundsätzlich zuständige Behörde ist das
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Postfach 71 16
24171 Kiel

Hinweis in eigener Sache

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Stand: 01.05.2018

Weiterführende Quellen
DSGVO der EU
https://www.datenschutz-grundverordnung.eu (Website)

Scroll to Top