Fußball-Sprachcamp | England

für Kinder und Jugendliche von 10-17 Jahren in Bournemouth

  Unterrichtsstd. pro Woche: 21
  Reisedauer: 16 Tage
  Anreise: Bus | Flugzeug
  Preis-Klasse: Premium
  Unterbringung: Private Gastgeber
 

NEU

Fußballcamp jetzt 2 Tage länger (16 Tage) mit mehr Unterricht und zweimal London

Alle Sprachreisen-Leistungen auf einen Blick

(im Preis inbegriffen, sofern nicht anders angegeben)

Hauptleistung
  • Transfer im Reisebus von Deutschland nach Bournemouth und zurück oder Transfer im Flugzeug von Deutschland nach England und zurück und Transfer Flughafen – Bournemouth und zurück
  • Alle Transfers innerhalb Englands
  • 40 Unterrichtsstunden à 40 Min. (26,7 Zeitstunden) Englischunterricht
  • 24 Fußball-Trainingsstunden à 60 Min. inkl. eines Matches z.B. eines „Länderspiels“
  • Unterkunft: Die Unterbringung erfolgt in einer englischen Privatunterkunft mit Vollpensionsverpflegung. Während der Feriensprachreisen wohnen unsere Teilnehmer mit weiteren Teilnehmern (evtl. auch gleiche Muttersprachler) in einer Unterkunft zusammen. Die Regel sind zwei bis drei Betten je Zimmer. Wir versuchen natürlich immer altersgleich unterzubringen, bzw. Wünsche zu berücksichtigen.
Ausflüge*
  • London (inkl. Besuch eines Premier League Stadions)
  • London ein zweites Mal
  • Bournemouth
  • Sandbanks Beach
  • Poole
  • 3D-Gaming im Virtual Reality Centre Bournemouth (nur bei gebuchtem Funpaket)
Optionale Ausflüge und Entertainment
Ultimatives Funpaket 64 €
  • Bowling
  • Splashdown – Wasserrutschen
  • Laserquest – Laserarena
  • Cinema in der Schule
  • 3D-Gaming im Virtual Reality Centre Bournemouth
Thorpe Park 59 €
  • Englands größter Freizeitpark Eintritt und Transfer
Abendliches Entertainment
  • Fahrt zum Splashdown, Laserquest und Bowling (nur bei gebuchtem Funpaket)
  • Fahrt zum Strand
  • Cinema in der Schule (nur bei gebuchtem Funpaket)
  • Bournemouth Pier Entertainment
  • Große Party in unserem Cavendish Club (ab 14 J.)
Weitere Sprachreisen-Leistungen im Preis inbegriffen
  • Qualitativ hochwertige Sportkleidung (Fußball-Trikot + 3 T-Shirts oder Torwarttrikot + 3 T-Shirts)
  • Erfrischungsgetränke zum Training
  • Stadtpläne
  • Abschlusszertifikat + Zeugnis
  • Frühstückspaket auf der Busrückreise
  • Sicherungsschein für den Reisepreis
  • 24h Notfallnummer (deutsch und englisch)

* Die aufgeführten Ausflüge können durch gleichwertige Ausflüge ersetzt werden.

NEU

Optional kann das ultimative Funpaket gebucht werden.

Enthalten ist hierbei der Besuch der Splashdown-Wasserrutschenanlage (einer der größten Wasserrutschenanlage Europas), das Laserquest in der Laserarena, der Besuch der großen Bowlingbahn, ein englischsprachiger Kinofilm im Cinema der Schule sowie Besuch des Virtual Reality Centre in Bournemouth mit spannenden 3D-Gaming Abenteuern mit VR-Brille.

In den Kosten von 64 Euro sparen Sie beim Kauf des Spaßpakets zum Einzelpreis über 25 Euro! Ein positiver Effekt sind neben dem gemeinschaftlichen Spaß auch geringere Taschengeldausgaben.

Fußballtraining – Sprache – Kultur – Erlebnisse in der Gruppe – Viele Ausflüge

Die Tradition setzt sich fort. Unsere sehr erfolgreichen Fußball-, Sprach- und Erlebniscamps bieten wir auch wieder in diesem Jahr an. Reservieren Sie für Ihre Kinder schon heute die begehrten Plätze.

Bournemouth ist der wohl bekannteste Badeort in Südengland und lockt mit seinen weiten Sandstränden des West- und des Eastcliffs. Als einzige Region in England wurden gleich 8 Strände der Bournemouth-/Poole-Gegend mit den „Blue Flags“ für ihre Sauberkeit ausgezeichnet. Bournemouth liegt 150 km südwestlich von London, mitten in der Grafschaft Dorset, die durch ihre schöne Landschaft ein häufiger Drehort der bekannten Rosamunde Pilcher Filme und der sonnenreichste Ort Englands ist.

Aber das Wichtigste: Durch sein ganzjähriges mildes Klima ist es super geeignet für das Fußballspielen auf grünem Rasen.

Beach football, Bournemouth Pier

Warum Panke Sprachreisen?

[accordion clicktoclose=“true“ openfirst=“true“ accordion scroll=“150″ tag=“h5″]
[accordion-item title=“Alles aus einer Hand“]
Panke Sprachreisen ist ein Familienbetrieb.

Da drei der insgesamt sechs im Unternehmen beschäftigten Familienmitglieder ganzjährig vor Ort in England arbeiten, sind wir stets unmittelbar im Geschehen. Über den familiären Zusammenhalt hinaus verbinden uns gemeinsame Werte, eine gemeinsame Unternehmenskultur und das unbedingte Bestreben, dass sich die Teilnehmer unserer Schülersprachreisen und Sprachreisen für Erwachsene stets wohl bei uns fühlen.

Dabei hilft uns auch, dass bei uns, im Gegensatz zu anderen Veranstaltern, kaum Abhängigkeiten bestehen – denn wir verfügen über eigene Sprachschulen, eigene Busse, eigene Reiseleiter und eine eigene Disko. Dies ist übrigens einer der wichtigsten Gründe, warum wir unsere Leistungen in Top-Qualität, aber zu überaus günstigen Preisen anbieten können: Denn während andere Sprachreiseanbieter all diese Leistungen teuer über Dritte beziehen müssen, mieten wir nur dann bei Fremdanbietern an, wenn es unbedingt notwendig ist. Die so erzielten Kostenvorteile geben wir an unsere Kunden weiter.
[/accordion-item]
[accordion-item title=“Jahrzehntelange Erfahrung“]
ErfahrungSeit mehr als 35 Jahren ist Panke-Sprachreisen Synonym für kostengünstige Sprachreisen und Sprachkurse von höchster Qualität. In dieser Zeit haben uns über 250.000 Sprachschüler ihr Vertrauen geschenkt und sind mit uns nach England und / oder Malta gereist, um ihre Englischkenntnisse zu verbessern.

[/accordion-item]
[accordion-item title=“Einzigartiger Abhol- und Bringservice“]
Shuttle Service JugendlicheSicherheit und Komfort der Teilnehmer genießen bei uns einen besonders hohen Stellenwert. Deshalb bieten wir einen einzigartigen Shuttle-Service. Dabei werden unsere Schüler morgens von unseren eigenen Bussen in der Nähe ihrer Unterkünfte zur Schule oder zum Ausflug abgeholt und spätnachmittags auch wieder dorthin zurückgebracht. Nach dem Abendessen fährt der Bus erneut vor, um die Schüler z.B. zu einem anstehenden Abendvergnügen zu befördern – und sie im Anschluss daran wieder in der Nähe ihrer Unterkunft abzusetzen.

Unsere jungen Sprachreisenden müssen also abends in der Dunkelheit keine langen Fußwege zurücklegen.
Uns ist kein anderer Sprachreiseveranstalter bekannt, der einen solch umfassenden Shuttle-Service anbietet. Andere Veranstalter sehen maximal einen Busservice nach dem Diskobesuch vor – und selbst diesen gibt es nur bei einigen wenigen.
[/accordion-item]
[accordion-item title=“Jede Menge Ausflüge mit Pfiff“]
SprachschülerFast jeden Tag einen Ausflug – und zwar mit Spaß-Garantie! Das gibt es nur bei uns. Schließlich sind Ausflüge ein wesentlicher Baustein für den Erfolg einer Sprachreise. Unsere Exkursionen sind nicht nur spannend und unterhaltsam, sondern die Sprachschüler erhalten dabei auch einen authentischen, lebendigen Eindruck von der Kultur des Landes und der Lebensart der Menschen.

Unsere englischen Reiseführer berichten (natürlich auf Englisch) von spannenden und wissenswerten Begebenheiten, unterwegs plaudert man mit Einheimischen – und selbstverständlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Die allermeisten Ausflugsziele sind innerhalb einer Stunde mit dem Bus erreichbar – eventuelle Bedenken, dass die Teilnehmer „den ganzen Tag im Bus sitzen“ sind unbegründet.
[/accordion-item]
[accordion-item title=“Eigene, qualifizierte Reiseführer“]
Reiseführer | GuideUnsere Ausflüge werden ausschließlich von englischen, qualifizierten Reiseführern begleitet. Jeder dieser Reiseführer hat bei uns eine spezielle Ausbildung durchlaufen, die es ihm ermöglicht, sich dem jeweiligen Englischlevel der Schüler anzupassen.

Außerdem sind die Reiseführer zu den Ausflugszielen geschult und in der Lage, ihren Schützlingen altersgerechte Informationen zu liefern und zielgruppengerecht mit diesen zu kommunizieren.

Die bei anderen Anbietern oftmals gängige Praxis, Betreuer als Reiseleiter einzusetzen (die dann teilweise ohne Vorbereitung oder qualifizierte Ausbildung einen Text vorlesen, den sie im Internet über die jeweilige Reise gefunden haben) überlassen wir nur allzu gerne dem Wettbewerb. Übrigens: Es gibt auch Anbieter, die überhaupt keine Reiseführer auf den Ausflügen einsetzen – nicht einmal ihre Teamer/Betreuer!
[/accordion-item]
[accordion-item title=“Eigene Schulen“]
Cavendish School of EnglishIm südenglischen Seebad Bournemouth betreiben wir unsere eigene Sprachschule – mit eigenen, großen Schulgebäuden, zurzeit 28 fest angestellten Mitarbeitern (z.T. auch deutschsprachig) sowie 55 Lehrern.

Die meisten anderen Sprachreiseveranstalter verfügen über keine eigenen Sprachschulen, sondern vermitteln auf Provisionsbasis Teilnehmer an fremdgeführte, englische Einrichtungen (Stand 26.07.2017: Von 25 gegoogelten Sprachreiseanbietern besitzen nur vier eine eigene Sprachschule). Die Nachteile liegen auf der Hand: Die Sprachreiseveranstalter haben wenig bis gar keinen Einfluss auf die Sprachschule, die Unterkünfte und das Ausflugsprogramm bzw. die Aktivitäten. Außerdem fehlt in der Regel ein kompetenter Ansprechpartner des Veranstalters direkt in der Schule – bei Gesprächsbedarf müssen also häufig lange Wege in Kauf genommen werden.
[/accordion-item]
[accordion-item title=“Qualifiziertes Lehrpersonal mit nachgewiesener Lehrerfahrung“]
Englisch Unterricht | Bild: Katri FaehlingDer Sprachunterricht an unseren Schulen wird ausschließlich von qualifizierten Sprachlehrern (mindestens CELTA) durchgeführt. Bei uns können Sie sich also absolut sicher sein, dass unsere Sprachlehrer über eine nachgewiesene Lehrbefähigung verfügen und die erforderlichen methodischen, pädagogischen und inhaltlichen Kompetenzen mitbringen, um einen effektiven Sprachunterricht zu gewährleisten, der den Sprachschülern auch Spaß macht.

Wichtig: Im Gegensatz zu vielen nicht-akkreditierten Sprachschulen halten wir nichts davon, die Sprachausbildung in die Hände von englischen Studenten unterschiedlichster Fakultäten zu legen, die natürlich ihre Muttersprache beherrschen, aber in der Regel über keinerlei Qualifikation verfügen, Sprachkenntnisse an ausländische Sprachschüler zu vermitteln.

[/accordion-item]
[accordion-item title=“Online Einstufungstest“]
Online Englisch-TestIm Gegensatz zu fast allen anderen Sprachschulen wird an unseren Schulen der Einstufungstest vor Reisebeginn, online, von zu Hause aus durchgeführt. Der Vorteil dabei ist, dass die Schüler keine zwei bis drei Unterrichtsstunden am ersten Tag ihres Sprachaufenthaltes für Test und Auswertung verlieren, sondern sofort am Unterricht teilnehmen. Abgesehen davon entfällt natürlich die Nervosität, die viele Schüler vor Prüfungen heimsucht.

Mit Buchungsnummer und Nachnamen kann der Schüler sich über unsere Internetseite einloggen und den Einstufungstest – idealerweise kurz vor Reisebeginn – absolvieren.
[/accordion-item]
[accordion-item title=“Überprüfbare Referenzen“]
ReferenzenReferenzen sind gut – überprüfbare Referenzen sind besser! Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ehemalige Teilnehmer unserer Sprachreisen direkt zu befragen. Klicken Sie deshalb einfach auf unsere Referenz-Telefonliste – und rufen Sie einfach einen oder mehrere Teilnehmer an.

[/accordion-item]
[accordion-item title=“Zertifizierter und akkreditierter Sprachreiseveranstalter“]
Qualitätssiegel Panke Sprachreisen
Wir sind u.a. Mitglied im Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter (FDSV). Zwingende Auflage für diese Mitgliedschaft ist, dass die Qualität der angebotenen Sprachreisen im Rahmen einer gründlichen Inspektion durch einen unabhängigen Beirat geprüft und bestätigt wird.

Außerdem wurde uns das Qualitätssiegel „DIN-GEPRÜFT“ gemäß DIN EN 14804 zuerkannt. Voraussetzung dafür ist ein aufwendiges Audit, bei dem, neben dem Sprachunterricht, alle weiteren Dienstleistungen wie z. B. Unterbringung, Betreuung und Freizeitprogramm vor Ort von anerkannten, unabhängigen Experten auf Herz und Nieren überprüft werden.

Zudem führen wir das Gütesiegel „geprüfte Qualität“ des Deutschen Fachverbands für Jugendreisen (Reisenetz), der sich speziell auf betreute Kinder- und Jugendreisen sowie Klassenreisen konzentriert.

Last but not least: Unsere Sprachschulen sind zugleich British Council und EnglishUK akkreditiert sowie zertifiziertes Mitglied im weltgrößten Verband der britischen Sprachschulen.

Ein wichtiger Tipp: Achten Sie bei der Auswahl eines Anbieters auf unabhängige, aussagekräftige Gütesiegel. Achtsamkeit ist zum Beispiel bei dem mitunter verwendeten Terminus “TÜV Service tested” geboten: Denn dieser wird z.B. nur für den Service vergeben, dient aber nicht als Gesamtbewertung eines Sprachreiseveranstalters oder Schulbetriebs. Genaues Hinschauen lohnt sich also!

Haben Sie außerdem auch ein Auge darauf, dass der Sprachereiseanbieter bzw. die englische Schule Ihrer Wahl bei einem anerkannten Zertifizierungskörper (z. B. British Council) akkreditiert ist – denn wenn derartige Akkreditierungen fehlen, dann zumeist mit gutem Grund!

Unsere zahlreichen Zertifizierungen und Akkreditierungen namhafter, unabhängiger Institute dokumentieren unsere hohen Qualitätsstandards. Diese Beurteilungen durch unabhängige Dritte geben Ihnen zusätzliche Sicherheit, mit unserem Angebot die richtige Entscheidung zu treffen. Lesen Sie hier mehr…
[/accordion-item]
[accordion-item title=“Veranstalter, nicht Vermittler“]
Panke Sprachreisen | ReiseveranstalterDiese Unterscheidung ist von erheblicher Bedeutung: Denn da wir Reiseveranstalter sind – und zum allergrößten Teil die Leistungen, die wir anbieten, selbst erbringen – können Sie sicher sein, dass wir ganz genau wissen, wovon wir reden. Denn wir haben als Veranstalter unmittelbaren Einfluss auf die Qualität aller Leistungen, können kompetent beraten, kümmern uns um alle Belange vor, während und nach der Reise und stehen bei eventuellen Unstimmigkeiten zur Seite. Außerdem genießen Sie bei uns den Schutz des deutschen Reiserechts und erhalten den Reisepreis-Sicherungsschein.

Wer hingegen bei einem Sprachreise-Vermittler bucht, erhält Leistungen, die der Vermittler nicht selbst erbringt, sondern lediglich makelt. In der Regel kennt er diese fremden Leistungen nicht in allen Ausprägungen, kann sie also auch nicht vollumfänglich beurteilen, sondern er ist dabei vielmehr auf die Informationen und Versprechungen angewiesen, die der Fremdanbieter liefert. Der Vermittler hat keinen Einfluss auf die Qualität der einzelnen Angebotskomponenten. Er übernimmt keine Haftung für die angebotene Sprachreise und der Kunde ist nicht über das deutsche Reiserecht abgesichert, da er unter dem Reiserecht des jeweiligen Ziellandes reist: Denn der Vertrag wird zwischen dem Kunden und der Partnerschule im Ausland geschlossen. Kosten für Auslandsüberweisungen müssen selbst getragen werden und die Reiseunterlagen erhält man meist nur in englischer Sprache direkt von der Sprachschule.

[/accordion-item]
[accordion-item title=“Betreuung rund um die Uhr“]
BetreuerUnsere begleiteten Jugendreisen sind sicherer als Individualreisen. Während der Reise stehen den jungen Reisenden rund um die Uhr kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. So werden alle Ausflüge, neben dem Reiseleiter, zusätzlich von den Betreuern / Teamern begleitet. Die Betreuer sind zu jeder Zeit, vom ersten Einstiegspunkt in den Bus (oder ab Ankunftsflughafen), bei den Ausflügen, in der Schule, beim abendlichen Animationsprogramm bis hin zum Busausstiegspunkt in Deutschland (oder bis Abflugflughafen) mit den Schülern zusammen. Die Betreuungsdichte liegt vor Ort bei maximal 1:15, kann bei jüngeren Kindern auch größer sein.

Hinweis: Aussagekräftige, ausführliche Beschreibungen über Qualität und Ausbildung der Betreuer sind bei Jugendsprachreisen ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Es lohnt sich daher, beim Vergleich von Sprachreiseanbietern sehr genau drauf zu achten.

Hier gibt es nähere Informationen zu unserer Betreuerauswahl und –ausbildung.

[/accordion-item]
[accordion-item title=“Zielgruppengerechtes Freizeitprogramm“]

Durdle Door

Fast jeder Tag ist mit interessanten Ausflügen, Unterricht und abendlichem Animationsprogramm ausgefüllt, sodass kein Schüler sich langweilt oder auf “dumme Gedanken” kommen kann.

[/accordion-item]
[accordion-item title=“Der schönste und sicherste Ort Englands“]
Im bekannten Marco Polo Reiseplaner wird Bournemouth als das „schönste britische Seebad“ bezeichnet. Aber auch statistisch gesehen kann Bournemouth kräftig punkten, denn seit Jahren ist Bournemouth die sicherste und gesündeste Stadt ganz Großbritanniens. Eine besondere Würdigung hat die Stadt durch die Eltern in Großbritannien erfahren: Denn sie kürten das Seebad als den besten Ort, um Kinder großzuziehen. Doch noch weitere Superlative kann Bournemouth für sich beanspruchen: So ist es der sonnenreichste Ort Englands, die grünste Stadt der Südküste – und, last but not least, erhielt Bournemouth zehn von zehn Punkten für seine außergewöhnlich schönen Parks.
[/accordion-item]
[accordion-item title=“Perfekt zum Lernen und Entspannen“]
Englisch lernen und entspannen.Bournemouth bietet optimale Voraussetzungen, um Englisch zu lernen: Zum einen, weil in Bournemouth klares, dialektfreies Englisch gesprochen wird und die Sprachschüler somit bei der Kommunikation mit den „native Speakern“ eine entsprechend sauber artikulierte Aussprache vernehmen.

Und zum anderen ist das südenglische Seebad einfach der ideale Ferienort. So gibt es dort herrlich weiße, weiche Sandstrände – im Gegensatz zu vielen anderen Sprachschulorten wie Eastbourne, Brighton oder Hastings, die mit harten Steinstränden aufwarten. Acht der Strände in Bournemouth wurden übrigens (als einzige in England) mit der begehrten „Blue Flag“ ausgezeichnet – ein europäisches Gütesiegel für besonders schöne, saubere, sichere und gesundheitlich unbedenkliche Strände.

All unsere Sprachschüler sind bei privaten Gastgebern in Christchurch/Bournemouth/Poole untergebracht – und können in höchstem Maße von den exzellenten Gegebenheiten dieser zusammenhängenden Urlaubsregion profitieren, wenn sie die englische Kultur kennen lernen und möglichst viel Englisch sprechen wollen.

[/accordion-item]
[/accordion]

Um die Sicherheit der Schüler zu gewährleisten, sind wir von Sprachreisebeginn bis Sprachreiseende über Telefon für Notfälle 24 Stunden am Tag zu erreichen.

Obwohl es einen erhöhten Preis zur Folge hat, fliegen wir aufgrund der Verlässlichkeit mit Lufthansa (Star Alliance – ab Berlin, Hamburg, Stuttgart und Köln/Bonn auch LH-Tochter Germanwings/Eurowings) und British Airways (oneworld) und nicht mit sonstigen Billigfluggesellschaften.

Fußball Gruppe | Bild: Katri Faehling

Altersempfehlung

Das Fußball-, Sprach- und Erlebniscamp empfiehlt sich für Jugendliche von 10 – 17 Jahren. Flugreisende müssen mind. 13 Jahre, bei bestimmten Abflughäfen mind. 14 Jahre alt sein und eine ausreichende Reife haben, allein und ohne Betreuung zu fliegen. Die Betreuung der Teilnehmer beginnt erst ab dem englischen Ankunftsflughafen nach dem Check-out und endet am Abflugsterminal.

Unterkunft und Verpflegung

Beim Fußballcamp handelt es sich um eine unserer Premiumreisen. Die Reiseteilnehmer werden somit jeden Morgen von unserem Reisebus in der Nähe ihrer privaten Unterkünfte abgeholt und auch wieder dorthin hingebracht. Die Teilnehmer wohnen in ausgesuchten englischen privaten Unterkünften, so dass man Sprache, Kultur, Land und Leute schneller und unmittelbar kennen lernen kann. Die Gastgeber bewohnen meist Ein- bzw. Zweifamilienhäuser. Die Verpflegung ist landestypisch (Frühstück, Lunchpaket, warmes Abendessen – inklusive einem Getränk pro Mahlzeit). Die Teilnehmer erhalten kostenlos Stadtpläne.

Der Sprach-Unterricht

Klassenraum
Klassenraum

Der Unterricht wird von qualifizierten (mindestens CELTA) englischen Sprachlehrern durchgeführt. Die 40 Unterrichtsstunden (à 40 Minuten = 26,7 Zeitstunden) Englischunterricht in kleinen Gruppen (Durchschnitt 2015: 13,8) bieten eine gute Möglichkeit, die Sprachkenntnisse anzuwenden und zu vertiefen. Alle erhalten zudem ein ihrem Kenntnisstand entsprechendes Kursbuch und ein Abschlusszertifikat plus Zeugnis.

Die Hauptlernziele sind

Aufbau und Erweiterung der Kommunikationsfähigkeit, Erweiterung des Wortschatzes, Erweiterung des Hör- und Leseverstehens. Daneben: Vertiefung der Grammatik, auch mit Hilfe schriftlicher Übungen.

Fußball: Kick it like Beckham

Fußball
Von qualifizierten und lizenzierten englischen FA-Fußball-Trainern (FA = Football Association – das Äquivalent zum deutschen DFB-Trainer) wird nicht nur der erfolgreiche englische Fußball trainiert, sondern auch die englischen Fußballbegriffe. Denn Englisch ist auch hier die erste Sprache.

24 Trainingsstunden umfasst das Trainingsprogramm (8 Tage mal 3 Stunden). Dieses ist die einmalige Gelegenheit, sich fußballerisch weiter zu entwickeln, indem man einen tiefen Einblick in die englischen Trainingsmethoden des Mutterlandes des Fußballs bekommt. Da die Trainer außerhalb der Ferien täglich englische Jugendliche trainieren, kennen sie sich aufgrund Ihrer Erfahrung sehr gut im Umgang mit Kindern aus. Somit wird der Spaß garantiert nicht zu kurz kommen. Für Erfrischungsgetränke zum Training sorgen natürlich wir.

Es gibt auch ein paar aufregende Momente. So z.B. am Ende der Reise: Ein Fußballspiel in Wettkampfform, wenn die Teilnehmer zu unserem legendären „Länderspiel“ gegen England auflaufen. Nachdem die Nationalhymne aufgesogen wurde, wird sich zeigen, ob der Trainingsaufwand sich gelohnt hat.

Fußball-, Sprach- und Erlebniscamp | Bild: Katri Faehling

Fußballerisch geht es auch auf unserem ersten Ausflug nach London zu. Wir besuchen nämlich gemeinsam ein Stadion eines Premiere-League-Clubs in London. Es kann vielleicht das Wembley Stadion oder auch das Chelsea Stadion an der Stamford Bridge sein. Hier bekommen unsere Teilnehmer eine geführte Tour, können sich in der Umkleidekabine vielleicht auf den Platz von Didier Drogba oder John Terry setzen, den selben Spielertunnel benutzen, den sonst nur die Stars durchschreiten und dann das gepflegte englische Grün aus der Nähe betrachten. Genauso gut kann es aber auch ins Emirates Stadium nach Arsenal zu Özil gehen. Leider können wir erst kurz vor dem Besuch buchen, so dass wir jetzt noch nicht endgültig sagen können, welches Stadion wir besuchen werden. Auf jeden Fall wird es aufregend!

Doch bevor es mit dem Training los geht, wird jeder Fußballer eingekleidet mit einem qualitativ hochwertigen Trikot und 3 Trainings-T-Shirts. Torwärter erhalten natürlich ein echtes Torwarttrikot mit Handschuhen (bitte unbedingt die Kleidergröße und Art des Einsatzes („Torwart“ oder „Feldspieler“) bei der Buchung angeben).

Attraktives Freizeitprogramm

Das Programm beinhaltet zahlreiche Ausflüge, die alle im Reisepreis inbegriffen sind und von einem erfahrenen englischen Guide (Reiseführer) begleitet werden, wie, z.B. zwei Ganztagesausflüge nach London inkl. Sightseeingtour, Stadionbesichtigung und Freizeit zum Shopping.
London, Thorpepark, Salisbury, Bowling
Umrandet wird dieses durch ein attraktives Ausflugsprogramm: Fahrt nach Bournemouth zum Strand oder Shopping. Wander- und Bademöglichkeiten am meilenlangen Sandstrand der vom Golfstrom aufgewärmten Atlantikküste. Wenn kein Strandwetter sein sollte, besteht die Möglichkeit der Stadtbesichtigung, des Ausblicks aus einem Fesselballon, der Erforschung der aufregenden Unterwasserwelt des Oceanariums oder eines Museumsbesuchs. Weitere Veranstaltungen gehen nach Poole mit dem größten natürlichen Hafen der Welt und zum preisgekrönten Strand nach Sandbanks Beach, der viert-teuersten Gegend der Welt.

Das Ferienerlebnis der besonderen Art ist der Besuch des Virtual Reality Centre in Bournemouth (nur bei gebuchtem Funpaket). Bei dieser revolutionären Form von Computerspielen erlebt man fantastische 3D-Abenteuer durch spezielle VR-Brillen und genießt dabei die perfekte Illusion virtueller Welten. Hier gibt es aber auch ein spannendes analoges Spiel: Sofern frei, kann im Escape Room bei herunterlaufender Zeit durch das Lösen von Rätseln versucht werden, rechtzeitig die Tür zum Ausgang zu öffnen. Aufregung und Spannung sind hier sicher! Da der Bus während des gesamten Aufenthaltes vor Ort zur Verfügung steht, werden sich die Teilnehmer auch am Abend zu gemeinsamen Unternehmungen treffen z.B. Cinema im Schulkino, Splashdown (12 Wasserrutschen), Laserquest (Laserarena), Bowling, Strand, usw..

Wahlweise gibt es Freizeit oder die Möglichkeit in den Thorpe Park, Englands größtem Freizeitpark mit über 30 Fahrgeschäften, zu fahren (Zusatzkosten).

Animationsprogramm

Cluburlaub in England! Auch während der Abendaktivitäten wird unser Animationsteam mit den richtigen Zutaten für tolle Stimmung sorgen. Dafür benötigt man eine Bühne, einen DJ und ein professionelles Animationsteam. Dann ist beste Partystimmung garantiert. Mit Ausnahme von Alkohol gibt es hier alles was das jugendliche Partyherz begehrt. Rückkehrzeiten sind nach Altersgruppe gestaffelt. Jegliche Teilnahme am Tages- und Abend-Animationsprogramm ist im Reisepreis inbegriffen und natürlich vollkommen freiwillig.

Cavendish Club

Rückreise

Für die Rückreise stärken sich die Busreisenden in den Niederlanden oder Frankreich mit einem Frühstückspaket, welches ebenfalls inklusive ist. Bitte beachten Sie: Die Verpflegung beginnt mit dem Abendessen am Ankunftstag in England und endet mit dem Lunchpaket am Abreisetag (Flugreisende) bzw. dem Frühstückspaket am Ankunftstag in Deutschland (Busreisende).

Für mehr Informationen über Sprach-Unterricht, Gastunterbringungen und Sprachurlaub, lesen Sie bitte unseren Artikel „Warum eine Sprachreise?

Bournemouth Panorama

Die Anzahl der Übernachtungen vor Ort ist bei allen Reisen gleich, egal ob Bus- oder Fluganreise.
Termin Abfahrt/ Flugzuschlag in € Premium | 40 UStd.
Preis/ Freie Plätze/ Reise-ID

27.07. – 11.08.2019

16 Reisetage

BUS Route 1-1

Flensburg, bei Rendsburg (A7), Kiel, Lübeck, bei Ahrensburg (A1), bei Hamburg (A1), bei Bispingen (A7), bei Hannover (A2), bei Hameln (A2), bei Gütersloh (A2), bei Hamm (A2), Gelsenkirchen/Bottrop, Duisburg
  Route bei Bing Maps 

1.451 €


> hier buchen
19FS11P

27.07. – 11.08.2019

16 Reisetage

BUS Route 1-2

München, bei Augsburg (A8), bei Burgau (A8), bei Ulm (A8), bei Gruibingen (A8), bei Stuttgart (A8), bei Pforzheim (A8), bei Bruchsal/Karlsruhe (A5), bei Hockenheim (A6), bei Darmstadt (A67), bei Wiesbaden (A3), bei Limburg (A3), Kreis Neuwied (A3), bei Köln (A4), bei Aachen (A4)
  Route bei Bing Maps 

1.451 €


> hier buchen
19FS12P

27.07. – 11.08.2019

16 Reisetage

BUS Route 1-3

Dresden, bei Chemnitz (A4), bei Jena/Gera (A4), bei Erfurt (A4), bei Gotha (A4), bei Bad Hersfeld-Kirchheim (A7), bei Gießen (A5), bei Bad Nauheim (A5), Frankfurt/Main, bei Darmstadt (A5), bei Worms (A67), bei Hettenleidelheim (A6), bei Homburg (A6), Saarbrücken
  Route bei Bing Maps 

1.451 €


> hier buchen
19FS13P

28.07. – 10.08.2019

14 Reisetage

FLUG Flug 1

 Legende

1.651 €


> hier buchen
19FS10P

Ferien in Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Die Angaben der freien Plätze sind eine Live-Abfrage der aktuellen Buchungslage. Es wird die prozentuale Anzahl der freien Plätze angezeigt. Ein roter Balken bedeutet, dass nur noch wenige Plätze zur Verfügung stehen. Durchgestrichene Abflugorte bedeuten, dass die Abreise von diesem Ort an diesem Datum bereits ausgebucht ist. Abfahrts-/Abflugort ist auch immer der Ankunftsort, sofern nicht anders gewünscht. Autobahnraststätten fahren wir auf Anfrage an, wenn diese auf der Fahrtroute liegen.

Zuschläge für bestimmte Abfahrtsorte bei den Busreisen

Zuschläge für Busreisen

Nur für Busreisende: Je nach gewünschtem Zustiegspunkt kann es zu einem Preiszuschlag gemäß dieser Darstellung kommen. Die Darstellung der Zonen ist dabei nur eine ungefähre Annäherung, die endgültigen Preise werden ihnen verbindlich während des Buchungsvorgangs angezeigt.

Busanreise: Wir fahren durch den Eurotunnel oder mit der Fähre und Reisebus von 72 verschiedenen Abfahrtsorten Deutschlands, der während der Sprachferien vor Ort bleibt und somit auch für die Gestaltung der Freizeit zur Verfügung steht.

Zuschläge für bestimmte Abflugorte bei den Flugreisen

Durch stark variierende Flugpreise werden etwaige Zuschläge für bestimmte Abflugorte tagesaktuell berechnet

Nur für Flugreisende: Je nach gewünschtem Abflugort kann es zu einem Preiszuschlag gemäß aufgeführter Tabelle kommen. Seit 2011 müssen wir leider die neue Luftverkehrssteuer je Abflug ab deutschem Flughafen auf den Reisepreis aufschlagen (z. Zt. 7,50 €). Abflüge von Flughäfen außerhalb Deutschlands sind nicht betroffen.

Fluganreise: Wir fliegen von verschiedenen Flughäfen aus Deutschland, Belgien, Tschechien, Dänemark, Italien, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz in den Sprachurlaub. In England wird dann ein Bus die Teilnehmer vom Flughafen abholen und während des gesamten Aufenthaltes vor Ort bleiben und somit auch für die Gestaltung der Freizeit zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie: Bedingt durch die kurze Flugzeit reisen Sprachreise-Teilnehmer, die die An- und Abreise mit dem Flugzeugs wählen, einen Tag später ab und kommen einen Tag früher zurück. Der Aufenthalt vor Ort verkürzt sich dadurch nicht! Alle Teilnehmer der Sprachreise/Jugendreise verbringen die gleiche Zeit vor Ort, egal welches Transportmittel gewählt wurde.

Scroll to Top